Entdecken Sie die Geschichte der
Metzgerei Wurstglöckl

TRADITION SEIT 1931

Gasthof - Pension - Traditionsmetzgerei Wurstglöckl

Die älteste Metzgerei in der Stadt Regen

wurde 1931 als Metzgerei Lemberger, später Metzgerei Wurstglöckl, in Zwiesel gegründet und im Jahre 1934 in die Kreisstadt Regen verlegt. So ist das Wurstglöckl die älteste Metzgerei in der Stadt Regen, die später von August Kasparbauer weiter geführt wurde. Ab den Jahr 1993 leitetete Michael Kasparbauer bis zur Übergabe an die Tochter im Jahre 2014 den Betrieb.

Der Familientradition verpflichtet führen seit 2014 die Tochter Kerstin und Ehemann Erwin Rupp die Metzgerei WURSTGLÖCKL mit Gaststätte und Pension fort.

Von der Gründung bis heute


Wir verwenden alte und bewährte Rezepte.



Obwohl der Traditionsbetrieb Wurstglöckl OHG von Kerstin und Erwin Rupp modern geführt wird, setzen Sie und das Team im Wurstglöckl auf alt bewährte Rezepte die von Generation zu Generation weiter gegeben wurden. - Tradition und Erfahrung sind das beste Rezept.


Rezepte
parallax background
In Niederbayern gibt es nicht nur beste Bratwurst, Weißwurst oder Leberkäse.
Haben Sie schon mal das Geräucherte von der Metzgerei Wurstglöckl probiert?

Zeit für Geräuchertes, Zeit für Geselligkeit.

Wie beste Qualität entsteht.

Bestes Fleisch

Landwirte aus unserer Region, die ihre Betriebe traditionell führen, ermöglichen es uns beste Qualität anzubieten.

Perfektes Holz

Das beste Fleisch, traditionelle Rezepte und perfektes Buchenholz aus unserer Heimat. Die Zutaten für bestes Geräuchertes aus Niederbayern.

Richtige Temperatur

Neben den besten Zutaten aus unserer Heimat, unseren traditionelles Rezepten, kommt es noch auch die richtige Temperatur und Erfahrung beim räuchern an.

Geschmack erleben

Nach dem wir auf alle Schritte in der Produktion sorgfälltig achten, braucht es nur noch Geduld und Zeit, die wir uns in unserer Heimat nehmen. Erst dann kommt Geräuchertes für Gnieser in unserem Geschäft zum Verkauf.

Anmelden

Passwort vergessen?